Clever eine Firma gründen

Login

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

2018 könnte ein weiteres Rekordjahr für Firmengründungen werden

In den ersten zehn Monaten dieses Jahres wurden schweizweit 35‘611 juristische Personen gegründet, die meisten davon in den Kantonen Zürich, Waadt und Genf. Im Rekordjahr 2017 waren es in der gleichen Zeitspanne 35‘498, was einer Zunahme von 0.32 % entspricht. 2018 könnte somit ein neues Rekordjahr für Gründungen werden.

Erneut ein gründungsstarkes Jahr

Die Schweiz verzeichnete vom 1. Januar 2018 bis zum 31. Oktober 2018 35‘611 neue Einträge ins Handelsregister. Die eher geringen Gründungszahlen zu Jahresbeginn wuchsen bis März, sanken dann wieder bis Mai und erreichten im Juni ihren vorläufigen Jahreshöhepunkt. Danach sank die Anzahl an Firmengründungen bis zum August auf ihren Jahrestiefpunkt bevor sie bis Ende Oktober wieder stark anstiegen.

Wird 2018 auch ein weiteres Rekordjahr?

2017 wurde zwischen Januar und Oktober 35‘498 neue Gesellschaften gegründet. Mit den 35‘611 Neueintragungen im Handelsregister während den ersten zehn Monaten dieses Jahres wurden die schweizweiten Gründungszahlen der gleichen Periode des Vorjahres um 0.32 %, bzw. 113 Gründungen übertroffen.

Ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass zwar die Hälfte der Kantone Einbussen hatte, dass sich die Abnahmen bei den meisten Kantonen jedoch in einem kleinen Rahmen bewegten. Im Thurgau gingen die Neueintragungen jedoch von 977 auf 890 zurück, was einer Abnahme von 8.90 % entspricht, aber auch das Wallis (-102, bzw. -6.11 %) und St. Gallen (-82, bzw. 4.52 %) hatten grössere Rückgänge zu verzeichnen.

Die anderen 13 Kantone meldeten Zunahmen, die meisten davon im unteren einstelligen Prozentbereich. Jedoch fällt der Kanton Zug besonders auf, in der Innerschweiz konnte nämlich ein Plus von 21.65 % verzeichnet werden, welches zu einem grossen Teil dem hervorragenden Ruf des Crypto Valley zu verdanken ist, welches zahlreiche Blockchain-Startups aus der ganzen Welt nach Zug lockte. Aber auch gründungsschwache Kantone wie Appenzell Ausserrhoden (+15.79 %, bzw. +36 Gründungen), Glarus (+11.01 %, bzw. +12 Gründungen) und Uri (9.09 %, bzw. +8 Gründungen) vermochten mit relativ starken Zunahmen zu überzeugen.

Der Verlauf dieses Jahres lässt somit erahnen, dass auch 2018 ein äusserst gründungsstarkes Jahr werden wird. Sollten die Zahlen in den nächsten zwei Monaten nicht einbrechen, oder falls sie sogar nochmals weiter ansteigen werden, steht 2018 nichts mehr im Wege, ein weiteres Rekordjahr für Firmengründungen zu werden.

Haben Sie eine innovative Geschäftsidee, die Sie gerne umsetzen möchten? Die Experten von STARTUPS.CH stehen Ihnen gerne zur Verfügung und begleiten Sie in berufliche Selbständigkeit.

» Mehr Gründungsberichte» Online gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.