Clever eine Firma gründen

Login

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

500 Mio. Franken frisches Geld für Schweizer Startups

Die unter dem Patronat von Alt-Bundesrat Johann Schneider-Ammann gegründete Stiftung Swiss Entrepreneurs Foundation (Swiss EF) lanciert zusammen mit den Grossbanken Credit Suisse und UBS den «Swiss Entrepreneurs Fund», welcher bis zu 500 Mio. Franken in Schweizer Startups investieren wird. Als erster Investor hat die Mobiliar bereits 100 Mio. Franken in den Funds gesteckt.

Credit Suisse und UBS spannen zusammen

Die erfreulichen Nachrichten für die Schweizer Startup-Szene halten an: Nachdem wir vor einer Woche darüber berichtet hatten, dass 2018 die Investitionen in Schweizer Startups um 32 % auf 1.2 Mia. Franken angestiegen sind, hält auch diese Woche positive Neuigkeiten bereit. Die Stiftung Swiss Entrepreneurs Foundation (Swiss EF) lanciert gemeinsam mit den Banken Credit Suisse und UBS den «Swiss Entrepreneurs Fund», durch den bis zu 500 Mio. Franken in innovative Unternehmen mit Wachstumspotenzial investiert werden sollen. Ende Januar wurde der Fonds von der Finanzmarktaufsicht FINMA bewilligt. Als erster Investor beteiligt sich der Versicherer Mobiliar mit 100 Mio. Franken. Als weitere Investoren sollen vor allem institutionelle Anleger wie Pensionskassen oder Versicherungen gewonnen werden. Privatpersonen können sich ab einer Investitionssumme von 250’000 Franken beteiligen.

Alt-Bundesrat Johann Schneider-Ammann als Patron des Fonds

Die Grundidee für einen solchen Fonds wurde im Dezember 2017 vom damaligen Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann ins Leben gerufen. Er forderte, dass die Schweiz ihre «führende Stellung als Wirtschafts- und Innovationsstandort» ausbaut und neue Arbeitsplätze schafft. Was folgte, war die Gründung der Stiftung Swiss Entrepreneurs Foundation, an der sich Schneider-Ammann als Mitgründer beteiligte. 2019 hat nun der neue Wirtschaftsminister Guy Parmelin das Patronat übernommen, Schneider-Ammann verbleibt aber als Ehrenpräsident in der Stiftung.

Haben Sie eine innovative Geschäftsidee, die Sie gerne umsetzen möchten? Die Experten von STARTUPS.CH stehen Ihnen gerne zur Verfügung und begleiten Sie in berufliche Selbständigkeit.

» Mehr aus der Start-Up Szene» Online Gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.