Clever eine Firma gründen

Login

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Kategorienarchiv ‘Anderes’

Spark Horizon revolutioniert Markt für Elektroautoladestationen

Spark Horizon – ein neues Startup aus der Schweiz und Frankreich – revolutioniert den Markt für Elektroautoladestationen. Das Unternehmen stellt einzigartige Ladestationen mit zwei integrierten 46’’ grossen Bildschirmen her, die als Werbefläche verkauft werden und kann so kostenloses Laden für Endkunden ermöglichen. Spark Horizon wird in naher Zukunft flächendeckend Ladestationen und Werbeflächen in der ganzen […] mehr

Due Diligence beim Unternehmenskauf

So wie beim Autokauf die Probefahrt und eine Prüfung der Fahrzeugpapiere dazugehört, ist im Rahmen eines Unternehmenskauf die Due Diligence nötig. So nennt man die eingehende Prüfung eines zum Verkauf stehenden Unternehmens durch den potenziellen Käufer. Wir erklären Ihnen, welche Bereiche eines Unternehmens bei einer Übernahme geprüft werden müssen. Was ist die Due Diligence? Nach […] mehr

Startup Büros – die wichtigsten Kriterien zum Durchstarten

Zur Unternehmensgründung gehört neben einer innovativen Idee der passende Rahmen – Im folgenden Beitrag werden Kriterien aufgezeigt, die bei der Wahl eines passenden Büros eine wichtige Rolle spielen. Die Wahl und Gestaltung des Arbeitsumfelds ist, sowohl für Mitarbeiter als auch mögliche Kunden, ein Faktor, der viel Einfluss auf Erfolg nehmen kann. mehr

Alprockz AG sichert ihre ROCKZ-Plattform mit benutzerzentrierter Authentisierung von Futurae Technologies AG

Alprockz, der Anbieter der Krypotwährung ROCKZ, die durch den Schweizer Franken gedeckt ist, stärkt die Sicherheit ihrer ROCKZ-Plattform weiter, indem sie Futurae Technologies als starken Authentisierungspartner wählt. mehr

Credit Suisse stellt neu 200 Millionen Franken an Risikokapital für Schweizer KMU zur Verfügung

Anlässlich des gestern stattfindenden «Tag der Unternehmer» und 200. Geburtstags von Alfred Escher hat die Credit Suisse die Aufstockung ihres Risikokapitalgefässes «Credit Suisse Entrepreneur Capital AG» angekündigt. Mit dem zusätzlichen Kapital will die Bank ihr Engagement für den Schweizer Werkplatz weiter ausbauen und zur nachhaltigen Förderung des Unternehmertums in der Schweiz beitragen. mehr

Damit ein Datenverlust nicht zum Super-GAU wird

Welche Folgen hat ein Datenverlust für Ihr Unternehmen? Und wie schützen Sie sich davor? Ein Überblick über Ursachen und Schutzmassnahmen. mehr

Der neue schweizweite «Tag der Unternehmer»: eine Initiative von Credit Suisse

Am 20. Februar würde Alfred Escher, Gründer der Credit Suisse, seinen 200. Geburtstag feiern. Mit dem «Tag der Unternehmer» wird deshalb heute erstmals ein schweizweiter Thementag lanciert, welcher unternehmerisches Engagement würdigt und die Leistungen der zahlreichen Schweizer Unternehmen für das Land deutlich macht. mehr

Startup «Oxygen at Work» bringt Grün in den Büroalltag

Angenehmere Arbeitsbedingungen, weniger Arbeitsausfälle und höhere Mitarbeiterzufriedenheit: Das Zürcher Startup Oxygen at Work ermöglicht mit künstlicher Intelligenz und spezifisch zusammengestellten Pflanzenwelten ein besseres Raumklima in Büroräumen. Somit wird die Zufriedenheit und Produktivität der Mitarbeiter von Unternehmen wie Swissgrid, Mobility und Ricola gesteigert. mehr

Interview mit den Gründern von Carvolution: die clevere Alternative zum Leasing

Heute erzählen uns Léa und Luis von Carvolution von ihrem Weg zur Selbständigkeit und ihre Tipps und Tricks für angehende Gründer/innen. Erfahren Sie mehr im Gründerinterview. mehr

Ready, steady, go: Perfektes WLAN für Start-ups und Small Offices ohne IT-Wissen

Neben den Herausforderungen von Businessplanung, Finanzierung und Mitarbeiter- sowie Kundengewinnung stehen Unternehmer, die sich neu am Markt positionieren, oft vor der Schwierigkeit, eine immer leistungsfähigere IT-Infrastruktur bereitzustellen sowie deren reibungslose Funktion zu garantieren. Einer der wichtigsten Punkte in einem neu gegründeten Unternehmen ist ein problemloses und performantes WLAN. Verabschieden Sie sich von schlechtem WLAN und […] mehr

sharoo AG – Vermieten Sie jetzt Ihr Auto ohne Einstiegskosten

Steht Ihr Auto in Zürich, Winterthur, Bern, Basel, Luzern, St. Gallen, Genf oder Lausanne die meiste Zeit ungenutzt herum? Dann schlagen wir Ihnen ein attraktives Angebot ohne Einstiegskosten vor: Wenn Sie Ihr Auto jetzt bei sharoo anmelden, schenken wir Ihnen für ein ganzes Jahr ein Vermieter-Abo und eine sharoo Box inkl. Einbau in Ihr Auto im […] mehr

Carvolution schliesst Series-A-Finanzierungsrunde mit Redalpine ab

Carvolution, der erste unabhängige Schweizer Anbieter von Auto-Abos, schliesst seine Series-A-Finanzierungsrunde mit dem Schweizer VC Redalpine ab. Mit an Bord ist eine illustre Gruppe bekannter Investoren. Carvolution gestaltet Mobilität neu und hinterfragt damit traditionelle Konzepte wie Autokauf und Leasing. So revolutioniert Carvolution mit seiner Flatrate die Autobranche vergleichbar mit Spotify, Netflix oder Airbnb in den […] mehr

Das beste Netz der Schweiz

Zum neunten Mal zeichnet der Test der Fachzeitschrift connect das Mobilfunknetz von Swisscom als das beste in der Schweiz aus. Durch den stetigen Netzausbau und der konsequenten Ausrichtung auf die Bedürfnisse ihrer Kunden wird, wie bereits letztes Jahr, die Wertung «überragend» erzielt. mehr

Startup-Award-Gewinner Yamo: «Motivationsboost und Bestätigung gegenüber Partnern und Investoren»

Am 22. Mai 2019 im X-TRA in Zürich werden die Digital Commerce Awards an die besten Onlineshops verliehen. Besonders interessant für Startups und kleine Unternehmen: Der Startup- und der Small-Business-Award. Letztjährige Gewinner der Spezialkategorien sind Jeans.ch (Small Business) und Yamo (Startup). Was Yamo die Teilnahme an den Awards gebracht hat und wie es danach weiterging, […] mehr

sallis – Bellini Personal AG: Clevere Jungunternehmer setzen auf Payrolling

Mit der indirekten Anstellung durch ein sogenanntes Payrolling (oder Contracting) können Start-ups unkompliziert und mit wenig administrativen Aufwänden Freelancer oder Mitarbeitende flexibel einsetzen. Gerade wenn es darum geht, die Zeit fokussiert für die Wachstumsphase des Unternehmens zu verwenden, werden die Vorteile des Payrolling ökonomisch sicht- und spürbar. mehr