Clever eine Firma gründen

Login

Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Kategorienarchiv ‘Verein’

Gründung eines Vereins einfach erklärt – Neues Rechtsformvideo

Die Gründung eines Vereins ist sehr einfach in der Schweiz. Mindestens zwei Personen müssen an einer Gründungsversammlung schriftliche Statuten unterzeichnen. Mit dem Verein werden grundsätzlich nicht wirtschaftliche Ziele verfolgt. mehr

Ausschluss von Vereinsmitgliedern

Der Verein kann den Ausschluss von Vereinsmitgliedern grundsätzlich frei gestalten. Es sind nur wenige zwingende Gesetzesvorschriften zu beachten. Ein Sonderfall bildet der Ausschluss aus wichtigen Berufs- und Wirtschaftsverbänden. mehr

Aufnahme in den Verein

Das Schweizer Vereinsrecht ist sehr flexibel ausgestaltet. Die Bestimmungen über die Aufnahme in den Verein können deshalb frei in den Statuten bestimmt werden. Ein Sonderfall bildet der Beitritt in wichtige Berufs- und Wirtschaftsverbände. mehr

Muss ein Verein Steuern bezahlen?

Grundsätzlich muss auch ein Verein Steuern bezahlen. Eine Steuerbefreiung ist möglich, wenn der Verein einen öffentlichen oder gemeinnützigen Zweck verfolgt. Nicht gewinnstrebige Vereine profitieren bei der Mehrwertsteuer von einer niedrigeren Umsatzgrenze. mehr

Haftung für Vereinsschulden

Die Haftung für Vereinsschulden ist auf das Vereinsvermögen beschränkt. Die Mitglieder haften also grundsätzlich nicht für die Vereinsschulden. Das Vereinsvermögen haftet auch für die statutarischen Organe (sog. Organhaftung). mehr

Der Schutz des Vereinsnamens

Der Schutz des Vereinsnamens bestimmt sich grundsätzlich nach dem Persönlichkeits- und Namensrecht im Schweizerischen Zivilgesetzbuch. Ist der Verein im Handelsregister eingetragen, profitiert er auch vom Schutz des Firmenrechts wie ein Unternehmen. mehr

Auflösung und Beendigung des Vereins

Es gibt verschiedene Gründe, die zu einer Auflösung und Beendigung des Vereins führen. Am Schluss steht der Verlust der Rechtspersönlichkeit, nachdem das Vereinsvermögen liquidiert wurde. mehr

Anfechtbarkeit und Nichtigkeit von Vereinsbeschlüssen

Die Anfechtbarkeit und Nichtigkeit von Vereinsbeschlüssen ist im Zivilgesetzbuch (ZGB) geregelt. Vereinsbeschlüsse, die gegen das Gesetz oder die Statuten verstossen, können von jedem Mitglied, das nicht zugestimmt hat, beim Richter angefochten werden. Beschlüsse, die schwerwiegende Verletzungen zum Inhalt haben, sind nichtig. mehr

Die Organisation des Vereins nach Schweizer Recht

Zur Organisation des Vereins gehören die gesetzlich vorgeschriebenen Organe. Jeder Verein braucht eine Vereinsversammlung und einen Vorstand. Falls die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, muss zusätzlich eine Revisionsstelle gewählt werden. mehr

Was für Rechte haben Vereinsmitglieder?

Vereine können die Rechte ihrer Mitglieder grundsätzlich frei in den Statuten bestimmen. Die gesetzlichen Rechte kann man in Mitwirkungs-, Vermögens- und Schutzrechte unterteilen. Auf diese wird in diesem Beitrag näher eingegangen. mehr

Was für Pflichten haben Vereinsmitglieder?

Vereine sind bei der Bestimmung der Pflichten ihrer Mitglieder grundsätzlich frei. Wenn die Statuten die Pflichten nicht regeln, kommen die gesetzlichen Regeln im Zivilgesetzbuch (ZGB) zur Anwendung. Auf diese wird in diesem Beitrag näher eingegangen. mehr

Wie gründet man einen Verein nach Schweizer Recht?

Die Voraussetzungen um einen Verein nach Schweizer Recht zu gründen, finden sich im Zivilgesetzbuch (ZGB) ab Art. 60. Im Zentrum der Gründung stehen die schriftlichen Statuten des Vereins, welche über den Zweck, die Mittel und die Organisation Aufschluss geben. mehr