Clever eine Firma gründen

Login

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Kategorienarchiv ‘Tipps’

Geschäftsführer/Verwaltungsrat von GmbH und AG in der Schweiz

Seit 2015 benötigt eine Schweizer GmbH oder AG mindestens einen Geschäftsführer, bzw. Verwaltungsrat, der in der Schweiz wohnt. Nicht in der Schweiz wohnhafte Ausländer können daher nicht ohne Weiteres eine Schweizer Firma gründen. Die Findea AG bietet dafür mit ihrem Geschäftsführer- und Verwaltungsratmandat die Lösung. mehr

Raus aus der Startup-Krise: Aufbau einer Neukundengewinnungs-Maschine

Kennen Sie diese Situation? Nach einer durchaus erfolgreichen Anfangsphase stockt es plötzlich mit neuen Aufträgen und die erste richtige Krise ist da. Vielfach liegt der Grund darin, dass kein Prozess für einen regelmässigen Neukunden-Stream vorhanden ist. Moderne digitale Strategien und Tools, die bis vor kurzem nur Grossunternehmen vorbehalten waren, stehen jetzt auch Kleinstunternehmen zur Verfügung. […] mehr

Buchhaltung & Treuhand für GmbH und AG – Buchhaltungsabos zum monatlichen Fixpreis

Buchhaltung ist für die meisten UnternehmerInnen ein „notwendiges Übel“, das aber erledigt werden muss. Die Findea AG hat mit mehr als 10-jähriger Praxiserfahrung neuartige Buchhaltungsabos zum Fixpreis zusammengestellt, die den finanziellen Möglichkeiten kleiner Unternehmen entgegenkommen. Nebst den Buchhaltungsabos können auch Add-ons (Zusatzdienstleistungen) gekauft werden, die eine komplette Abdeckung der gesetzlich vorgegebenen Anforderungen ermöglichen. mehr

Ein Gespräch über die Zukunft des Arbeitens mit Garry Gürtler (IWG Country Manager Schweiz)

Arbeiten von zu Hause, im Büro oder irgendwo auf der Welt – dank flexiblen Arbeitsplätzen wie bei IWG ist dies möglich. Im Interview mit STARTUPS.CH erzählt Garry Gürtler, IWG Country Manager Schweiz, wie flexibel die Schweizer Arbeitswelt ist. Herr Gürtler, was ist Co-Working überhaupt? Flexibles Arbeiten ist ortsungebundenes Arbeiten. Einerseits ist Co-Working eine attraktive Lösung […] mehr

Das Start-up-Beraterteam von Swisscom – Teil 2

Firmengründern steht bei Swisscom ein speziell für euch zusammengestelltes 10-köpfiges Beraterteam zur Verfügung. Es begleitet dich in der aufregenden Start-up-Phase und berät in allen Fragen zu Kommunikation und Infrastruktur. Das eingespielte Team ist genauso vielfältig wie die Neugründer, die es berät. Einen ersten Teil des Teams haben wir euch letztes Jahr bereits vorgestellt, nun möchten […] mehr

Visitenkarten: Die Überlebende aus dem analogen Zeitalter

Trotz LinkedIn, Xing und anderen sozialen Netzwerken bleibt die Visitenkarte in der Geschäftswelt unverzichtbar. Kein Wunder, denn sie hat unschlagbare Vorteile gegenüber ihren digitalen Pendants. Die Digitalisierung erreicht alle Unternehmensbereiche, insbesondere auch die Kommunikation und die Vernetzung mit Kunden und Partnern wird immer stärker übers Internet und digitale Kanäle abgewickelt. Papier wird in allen Bereichen […] mehr

Blockchain aufgegriffen von Big-Players

Hätten Sie 2008 1’000 US-Dollar in Bitcoin investiert, dann würden Sie heute mehr als 40’000’000 US-Dollar haben. Bitcoin basiert auf dem Blockchain-Protokoll. Die tief in seinem Techno-Babble-Jargon verwurzelte Blockchain hat ihren Ursprung im technologischen All, worauf deren eher langsame Akzeptanz zurückzuführen ist. Um zu einem besseren Verständnis dieser Technologie zu gelangen, schauen Sie sich bitte mal […] mehr

Die Millennials begrüssen die Generation Z

Laut Analysten von Goldman Sachs tritt die jüngste Generation Amerikas (geboren nach 1998), die sogenannte «Gen-Z», in ihre prägenden Jahre ein und gewinnt somit an Einfluss. Bei fast 70 Millionen Menschen, von denen die Ältesten nun ihr Studium beginnen und/oder ins Berufsleben treten, dürfte diese Gruppe bereits demnächst die ihr vorangehenden Millennials zahlenmässig übertreffen.   […] mehr

Welche Versicherungen braucht mein Startup?

In der aufregenden Gründungsphase eines Unternehmens könnte der Abschluss von Versicherungen leicht vergessen gehen. Besonders in dieser Phase sind sie aber sehr wichtig, denn nur mit der nötigen Sicherheit kann man sich wieder auf den Rest konzentrieren. Das Angebot ist aber riesig und man fragt sich schnell, welche Versicherungen sinnvoll sind und welche nicht. mehr

Verstärkte Kooperation der Deutschschweizer genisuisse Organisationen

Die drei vormals GENILEM Organisationen der Regionen Aargau, Zentralschweiz und Zürich-Ostschweiz treten neu gemeinsam unter dem Dach genisuisse auf. Die engere, regionenübergreifende Zusammenarbeit findet vorerst in der Deutschschweiz statt. Weiterhin unterstützt genisuisse ausgewählte Jungunternehmer mit einem kostenlosen 3-Jahres-Coaching durch erfahrene Unternehmer. Unter dem Dach „genisuisse“ haben sich die bisher unter GENILEM aufgetretenen drei Organisationen aus […] mehr

Interview mit den Gründern der Telemarketing Agentur Küchler Tel GmbH

Küchler Tel GmbH ist seit 2009 im Markt und wird von den Inhabern geführt. Engagement, Effizienz und über 30 Jahre Know-how im Bereich Telemarketing garantieren den Erfolg Ihrer Kampagnen. Den Gründern Marlis und Michael Küchler ist Qualität und Professionalität oberstes Gebot. Im Interview erläutern die Gründer den Nutzen des Telemarketings und zeigen deren Grenzen auf. mehr

Kundenakquise online und offline – Worauf es zu achten gilt erfahren Sie am Marketing-Kurs von STARTUPS.CH und QPM marketing services.

Das Akquirieren und binden von Kunden hat sich in den letzten 10-20 Jahre grundlegend geändert. Durch das Internet sind die Kunden immer besser informiert und haben eine grössere Auswahl an Angeboten. Umso wichtiger ist es, dass man weiss, welche Kundengruppe man ansprechen will und wie man die Kundenbeziehung pflegt; ungeachtet ob online oder offline. Wie […] mehr

Jetzt mit Swisscom vom neuen Starterkit profitieren

Swisscom unterstützt Gründer bei ihrem Start in die Selbstständigkeit. Jeder Neukunde, dessen Gründung nicht länger als ein Jahr her ist, erhält ein Willkommensgeschenk zu seiner Kommunikationslösung dazu. mehr

Clevere Jungunternehmer setzen auf Payrolling

Mit der indirekten Anstellung durch ein sogenanntes Payrolling (oder Contracting) können Start-ups unkompliziert und mit wenig administrativen Aufwänden Freelancer oder Mitarbeitende flexibel einsetzen. Gerade wenn es darum geht, die Zeit fokussiert für die Wachstumsphase des Unternehmens zu verwenden, werden die Vorteile des Payrolling ökonomisch sicht- und spürbar. mehr

Jetzt neu: Startup Easy – die einfache Banklösung für Jungunternehmer

Mit der Entscheidung, ein Unternehmen zu gründen, tauchen viele Fragen auf: Wie soll das Geschäftsmodell aussehen, wie die Firma heissen und muss sie registriert werden? Die Plattform Business Easy der Credit Suisse beantwortet genau solche Fragen und bietet mit dem neuen Startup Easy Paket ein Komplettangebot für neu gegründete Unternehmen. Denn wer ein Unternehmen gründet, […] mehr