Clever eine Firma gründen

Login

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Gründungsrate in der Schweiz tiefer als Durchschnitt

Trotz besseren Rahmenbedingungen für die Gründung eines Unternehmens waren es in der Schweiz in den letzten Jahren nur 8.5 % der Schweizer, welche ein Unternehmen gründeten. Die Rate ist damit tiefer als in vergleichbaren Ländern. Dies zeigt der Global Entrepreneurship Monitor (GEM), einer internationalen Studie zum Unternehmertum.

Konservative Schweizer

Gemäss der Studie hat sich die Gründungsrate in der Schweiz von 2015 um 1.2 % auf aktuell 8.5 % gesteigert. Trotzdem bleibt die Schweiz unter dem Durchschnitt von 9.1 % der vergleichbaren innovationsbasierten Volkswirtschaften wie Deutschland, Kanada oder den USA. Erfreulich ist jedoch, dass hierzulande 67.6 % der Unternehmen aufgrund guter Opportunitäten und nur 13.9 % aus Not gegründet wurden. In vergleichbaren Nationen liegen diese Werte bei 53.5 respektive 17.2 %.

Entscheiden sich die Schweizer aber zur Selbstständigkeit, sind sie ambitioniert: Beträchtliche 33.3 % der Schweizer Gründer möchten innert 5 Jahren nach der Gründung 6 oder mehr Personen einstellen. Dies ist der höchste Wert aller europäischen Länder. Auch sind es im Gegensatz zum Durchschnitt von 3.6% hierzulande nur 1.1 %, welche ihr Unternehmen aufgeben. Diese tiefe Rate führt auch dazu, dass die Quote der etablierten Gründer (länger als 3.5 Jahre dabei) in der Schweiz mit 10.5% wesentlich höher ist als der Durchschnitt der Vergleichsländer, welcher bei 6.8 % liegt. Auch sind es nur tiefe 29.5 %, welche Angst vor einem Scheitern haben, verglichen mit 40.3 % des Auslands.

Begeisterung für die Unternehmensgründung hält sich in der Schweiz in Grenzen

Lediglich 53 % der Schweizer sehen eine Unternehmensgründung als eine gute Karrierewahl, in den Niederlanden sind es beispielsweise 81 %. Die Anzahl der Befragten, welche angaben, sich innert der nächsten 3 Jahren unternehmerisch engagieren zu wollen, wuchs von 7.9 im Jahr 2016 auf aktuell 10.5 %. Dies liegt jedoch immer noch unter dem Durschnitt der Vergleichsländer, wo 15.2 % solche Intentionen hegen. Die Rate der Jugendlichen zwischen 18 und 24 Jahren, welche hierzulande ein Startup gründen oder führen ist mit 3 % sehr tief. Die Schweiz liegt hier auf Position 23 der 24 vergleichbaren Volkswirtschaften. Nur in Frankreich ist die Rate mit 1.6 % noch tiefer.

Der Global Entrepreneurship Monitors (GEM) ist die grösste internationale Studie zum Unternehmertum. In der Schweiz wurde sie durch die Hochschule für Wirtschaft Freiburg (HSW) mit den Partnern SUPSI, Swiss Startup Factory (SSUF) und Swiss Economic Forum (SEF) durchgeführt. Dazu wurden 2400 Personen befragt.

Quelle: Global Entrepreneurship Monitor: Report for Switzerland 2017-2018

 

Haben Sie eine innovative Geschäftsidee, die Sie gerne umsetzen möchten? Die Experten von STARTUPS.CH stehen Ihnen gerne zur Verfügung und begleiten Sie in berufliche Selbständigkeit.

» Mehr aus der Start-Up Szene» Online Gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.