Clever eine Firma gründen

Login

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Interview mit Philipp Schubiger, Marken- und Kommunikationsexperte

Philipp Schubiger ist seit 20 Jahren als Gestalter, Marken– und Kommunikationsexperte und als Partner in mehreren Agenturen tätig. Am 9. April 2019 wird er zum Thema Markenbewusstsein den kostenlosen Kurs von STARTUPS.CH halten. Wir trafen ihn zu einem Interview und haben ihn gefragt, wie Startups von seinen Erfahrungen profitieren können.

Herr Schubiger, wie unterstützen Sie Startups?

Bei Startups handelt es sich um einen Bereich, der mir selbst sehr am Herzen liegt. Kommunikation und Markenführung ist ein evolutionärer Prozess und jede Marke steckt am Anfang in Kinderschuhen und wird mit der Zeit erwachsen. Bei Startups ist dies aber umso mehr der Fall, man muss immer dranbleiben und so manches ausprobieren, denn nicht alles gelingt immer sofort. Ich unterstütze sie dabei, sie auf das Wesen und die Persönlichkeit ihrer Marke zu sensibilisieren. Gemeinsam entwerfen wir eine Architektur für ihre Marke.

Wieso ist das so wichtig?

Nur mit einem eigenen Markenbewusstsein kann man entsprechend am Markt auftreten. Und das bedeutet, die Kommunikation, das Verhalten und die visuelle Erscheinung der Marke in der passenden Art und Weise zu gestalten. Welche Kommunikationsmittel gibt es? Wen wollen wir erreichen? Was haben wir bereits? Was brauchen wir? Und was brauchen wir nicht? All diese Fragen – und noch einige mehr – müssen sorgfältig geklärt werden, um mit einer eigenen Markenpersönlichkeit entsprechend wirkungsvoll auftreten zu können.

Welche Fehler machen Startups in diesem Prozess?

Ein fataler Fehler, der häufig geschieht, ist, die Marke mit dem Produkt gleichzusetzen. Was, wenn ein Produkt durch ein anderes ersetzt wird oder das Portfolio erweitert wird? Denn in diesem Fall wird man ja nur durch das Produkt wahrgenommen. Gründet man sich dann jedes Mal neu? Besonders Startups laufen oft Gefahr, sich nur über ihr Produkt zu definieren und berauben sich so selbst ihres Potenzials.

Sie halten am 9. April 2019 in Zürich den Kurs zum Thema Markenbewusstsein bei Startups, welcher kostenlos besuchbar ist. Was erwartet die Besucher?

Im zweistündigen Kurs sollen die Besucher sich und ihre Marke besser kennenlernen und darauf aufbauend die passenden Kommunikationsmassnahmen entwickeln können. Nach dem Kurs werden die Teilnehmer ausserdem Gelegenheit haben, um mir in einem offenen Coaching ihre Fragen zu stellen. Noch sind Plätze verfügbar für den Kurs verfügbar. Anmelden kann man sich unter diesem Link.

Wir danken Ihnen herzlich für dieses spannende Interview.

Haben Sie eine innovative Geschäftsidee, die Sie gerne umsetzen möchten? Die Experten von STARTUPS.CH stehen Ihnen gerne zur Verfügung und begleiten Sie in berufliche Selbständigkeit.

» Anmeldung Kurs «Markenbewusstsein»» Online Gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.