Clever eine Firma gründen

Login

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Interview mit Simon Incir, Gründer von Commercialgate.ch

Es existieren viele Immobilienportale, auf denen man seine Wohnung oder Liegenschaft inserieren kann.  Die meisten davon setzen den Fokus jedoch nur auf den privaten Wohnungsmarkt oder führen keine Gewerbeimmobilien. Das über STARTUPS.CH gegründete Unternehmen Commercialgate bietet die Lösung. Hier finden Unternehmer Gewerbeflächen, können aber auch ein ganzes Geschäft kaufen oder verkaufen. Wir trafen den Gründer und Geschäftsführer Simon Incir zu einem Interview, in welchem er Commercialgate.ch vorstellt sowie uns von seinen Erfahrungen als Gründer erzählt.

Herr Incir, was hat Sie dazu bewogen, Commercialgate zu gründen?

In den letzten Jahren habe ich im Immobilienbereich gearbeitet, wo ich persönlich beobachten konnte, wie wichtig Immobilienplattformen für das Geschäft sind. Ich hatte regelmässig mit Kunden zu tun, die Immobilien suchten und viele von ihnen waren auf der Suche nach Gewerbeimmobilien wie Büros, Geschäftsräumen, Geschäften oder sogar Hotels und Restaurants. In der Schweiz werden die meisten der auf dem Markt befindlichen Immobilien über grosse Portale wie Homegate oder Immoscout24 beworben und verkauft. Allerdings handelt es sich bei den meisten der angebotenen Objekte um Wohnimmobilien, welche das Angebot an Gewerbeimmobilien überschatten. Diese Situation liess mich erkennen, wie wichtig es wäre, einen speziellen Service anzubieten, der sich auf eine definierte Zielgruppe konzentriert, da die meisten Menschen, die nach Gewerbeimmobilien suchen, nicht wissen, wo sie suchen sollen. Deshalb habe ich mich entschieden, Commercialgate zu gründen, eine Plattform, die sich nur auf gewerbliche Immobilien spezialisiert hat, wo die Nutzer die Möglichkeit haben, gewerbliche Immobilien zu inserieren oder zu suchen. Der Zweck von Commercialgate ist es, einen Online-Marktplatz aufzubauen, wo sich Angebot und Nachfrage nach Gewerbeimmobilien treffen können.

Die Auswahl an herkömmlichen Immobilienplattformen ist bereits gross und der Markt scheint gesättigt. Wie unterscheidet sich Commercialgate.ch von anderen Immobilienportalen? Was macht Ihr Unternehmen aus?

Das ist wahr, der Markt hat viele Immobilienplattformen, aber wir müssen bedenken, dass sich die Mehrheit dieser Plattformen auf Wohnimmobilien konzentriert. Heutzutage sind die Gewerbeimmobilien in grosse Plattformen integriert und nur noch wenige widmen sich gewerblichen Immobilien. Darüber hinaus bieten die Plattformen nicht wirklich eine benutzerfreundliche Bedienung und decken nicht alle Marktbedürfnisse ab. Commercialgate dient dem Zweck, eine Plattform für den gewerblichen Immobilienmarkt zu schaffen, auf der die Nutzer von einem spezialisierten Marktplatz mit bestmöglichem Service und Qualität profitieren können.

Ihr Unternehmen ist im Frühling 2018 gestartet. Was waren die grössten Herausforderungen bisher?

Der Wettbewerb im Online-Geschäft und insbesondere im Immobilienbereich ist sehr hoch. Ausserdem sind die Menschen immer skeptisch gegenüber neuen Marktteilnehmern. Die grösste Herausforderung bestand einerseits darin, die ersten Kunden zu gewinnen und sie dazu zu bringen, ihre Gewerbeimmobilien auf Commercialgate zu inserieren, und andererseits darin, durch Suchaufträge Traffic zu generieren.

Zukunftsperspektive: Wo stehen Sie in fünf Jahren?

Commercialgate strebt danach, DER Schweizer Marktplatz für Gewerbeimmobilien zu werden.

Sie haben bei Ihrer Gründung über STARTUPS.CH das Partnerangebot der Credit Suisse in Anspruch genommen. Inwiefern konnten Sie davon profitieren und würden Sie dieses weiterempfehlen?

Die Erfahrungen mit der Credit Suisse waren sehr positiv. Ihr fortschrittliches Digital Banking ermöglichte es mir, den gesamten Kontoeröffnungsprozess online durchzuführen. Innerhalb einer Woche war das Konto eröffnet.

Eine letzte Frage: Was raten Sie unseren Jungunternehmern, die gerade über STARTUPS.CH ihr erstes eigenes Unternehmen gegründet haben?

Mein persönlicher Ratschlag ist, sich von intelligenten Menschen umgeben zu lassen und keine Angst zu haben, über seine Ideen zu sprechen. Oftmals entstehen die besten Ideen aus einer Diskussion heraus.

Wir danken Ihnen herzlich für dieses spannende Interview.

Haben Sie eine innovative Geschäftsidee, die Sie gerne umsetzen möchten? Die Experten von STARTUPS.CH stehen Ihnen gerne zur Verfügung und begleiten Sie in berufliche Selbständigkeit.

» Commercialgate.ch» Online Gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.