Clever eine Firma gründen

Login

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Investitionen in europäische Startups auf Rekordniveau

Das erste Halbjahr 2018 bescherte europäischen Startups so viel Kapital wie noch nie zuvor. Gegenüber 2017 wurden dieses Jahr 27 % mehr Mittel eingesammelt. Im Länderranking liegt die Schweiz auf Platz fünf. Dies zeigt der «Start-up-Barometer Europa 2018» von EY, welcher die Finanzierungen von europäischen Startups untersucht.

Schweiz auf Rang fünf

Im ersten Halbjahr 2018 konnten die europäischen Jungunternehmen 10.2 Milliarden Euro einsammeln. Verglichen mit den 8.04 Milliarden Euro im ersten halben Jahr 2017 entspricht dies einem gewaltigen Plus von 27 %. Auch die Zahl der Finanzierungsrunden stieg mit 19 % an, wenn auch etwas weniger stark. Das meiste Kapital floss dabei mit 3.1 Milliarden Euro in Startups aus Grossbritannien, gefolgt von Deutschland mit 2.4 Milliarden Euro, Frankreich mit 2 Milliarden Euro und Schweden mit 432 Millionen Euro. Knapp dahinter liegt auf Platz fünf mit 415 Millionen Euro die Schweiz. Sie kann besonders im Vergleich mit dem Vorjahr auftrumpfen, da sich die Mittel mit 140 Millionen Euro auf 415 Millionen Euro fast verdreifachten. Die Anzahl der Schweizer Finanzierungsrunden wuchs in dieser Zeit von 71 auf 124.

Zürich als führende Schweizer Stadt auf Rang sechs, bzw. zehn

Wirft man einen Blick auf die Städte, belegen die ersten drei Staaten im Länderranking mit ihren Hauptstädten auch im Städteranking die Podestplätze: Allein in London wurden in 2005 Finanzierungsrunden 2 Milliarden Euro eingesammelt, gefolgt von Berlin mit 1.6 Milliarden Euro (in 1614 Runden) und Paris mit 1.4 Milliarden Euro (in 1421 Runden). In Zürich konnten Startups in 47 Finanzierungsrunden 160 Millionen Euro einsammeln, womit die Stadt an der Limmat bezüglich Anzahl Finanzierungsrunden auf Platz sechs liegt, im Ranking der Höhe der eingesammelten Mittel jedoch auf Platz zehn.

Diese erfreulichen Zahlen geben Grund zur Annahme, dass europäische sowie Schweizer Startups auch im zweiten Halbjahr 2018 mit zahlreichen Investitionen rechnen dürfen.

Quelle: EY, «Start-up-Barometer Europa 2018»

 

Haben Sie eine innovative Geschäftsidee, die Sie gerne umsetzen möchten? Die Experten von STARTUPS.CH stehen Ihnen gerne zur Verfügung und begleiten Sie in berufliche Selbständigkeit.

» Mehr aus der Start-Up Szene» Online Gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.