Clever eine Firma gründen

Login

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

WESU: innovative Informatik aus Niederlenz

WESU ist ein innovatives Informatikunternehmen mit Sitz in Niederlenz und bietet Euch ein motiviertes Team mit der notwendigen Erfahrung zur Umsetzung von Cloud Lösungen, Server-Client Lösungen, ERP, VoIP, diversen Managed Services bis hin zur komplexen Netzwerkinfrastruktur. Mit der virtuellen Desktop-Lösung StartDesk von WESU erhaltet Ihr alles, was es zum Start für Euer Unternehmen braucht. Da […] mehr…

Interview mit Thomas Gerber, Leiter Vorsorge der AXA Schweiz: Wechsel von der Vollversicherung in die teilautonome Welt

Bei der beruflichen Vorsorge bietet die AXA neu teilautonome Versicherungslösungen an und ersetzt damit die Vollversicherung. STARTUPS.CH hat mit Thomas Gerber, Leiter Vorsorge der AXA Schweiz, gesprochen, um die Vor- und Nachteile des neuen Modells für Jungunternehmer und Jungunternehmerinnen zu erläutern. mehr…

Supply Chain Speed Dating

Du möchtest in kürzester Zeit mit vielen etablierten Unternehmen in Kontakt treten? Dich über Technologien austauschen, Kooperationspartner identifizieren oder gar dein Start-up verkaufen? Die einmalige Chance bietet sich dir am Speed Dating Event des Instituts für Supply Chain Management der Universität St. Gallen – am 28. Juni 2018 in Rorschach. Anmeldung & weitere Informationen: iscm.unisg.ch […] mehr…

Was sind die Nachteile eines ICO gegenüber klassischen Finanzierungsmethoden?

Wie wir in unserem Blogbeitrag vom 13. April gezeigt haben, hat ein ICO für Start-ups grosse Vorteile gegenüber der Finanzierung durch klassische Mittel. Im vorliegenden Blogbeitrag schauen wir uns auch die Nachteile genauer an. mehr…

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Änderungen und Auswirkungen auf die Schweiz

Datenschutz ist zurzeit in aller Munde, nicht zuletzt wegen der Skandale in jüngster Zeit. Die Übergangsphase der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union, die seit dem 25. Mai 2016 in Kraft ist, endet am 25. Mai 2018 und ab dann gilt es ernst. Was ändert sich mit der DSGVO und wie ist die Schweiz davon betroffen? mehr…

Quartalsbericht: Fast ein Rekordquartal

Die Erhebungen von Creditreform zeigen, dass im letzten Quartal 11’055 Neueinträge ins Handelsregister gemeldet wurden. Dies ist mehr als im ersten Quartal des Rekordjahres 2017. Und auch die Konkurszahlen sind positiv. mehr…

Was sind die Vorteile eines ICO gegenüber klassischen Finanzierungsmethoden?

Ein ICO gibt vielversprechenden Start-up Projekten eine Chance: Führen wir uns beispielsweise vor Augen, was Ethereum im letzten Jahr erreicht hat. Von der zweit grössten und mächtigsten Kryptowährung der Welt zu einer DAPP Plattform für Entwickler und ihre eigenen Projekte. Ethereum ist tatsächlich „die Plattform“, auf der die Zukunft gebaut wird. Und all das begann […] mehr…

Guuru: Kundendienstauslagerung auf eine neue Art und Weise

Kundendienst in der Form von Hotlines oder Online-Support kostet Firmen viel. Das Startup Guuru aus dem Kanton Zug setzt hier an und kann diese Ausgaben bis um 50 % reduzieren. Nun sind mit Brack.ch, Intersport und Sky auch diverse Grosskunden auf den Zug aufgesprungen. mehr…

Was ist ein ICO – Token Sale?

Initial Coin Offering (ICO) oder Token Sale: der Begriff «Initial Coin Offering (ICO)» orientiert sich am englischen Terminus «Initial Public Offering (IPO)». Darunter versteht man einen Börsengang, bei dem Aktien aus dem Bestand von Altaktionären oder aus einer Kapitalerhöhung auf einem Kapitalmarkt angeboten werden. Während bei einer solchen Erstplatzierung jedoch Firmenanteile verkauft werden, geht es […] mehr…

Fachübersetzungen zu Sonderpreisen

ITSA steht für Qualität und Kreativität im Bereich Übersetzungen. Ob süffig, prägnant, präzis oder subtil: Gut formulierte Texte sind unschätzbare Werbeträger für Ihre Produkte und Dienstleistungen. Profitieren Sie jetzt von folgendem einmaligen Angebot: Ein Jahr lang übersetzen wir Ihre Texte in Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch zum Sondertarif von CHF 2.90 pro Normzeile. Sie sparen […] mehr…

Ein #allfemalepanel an der Connect – Digital Commerce Conference

Am 23. Mai 2018 trifft sich im X-TRA Zürich das Who‘s Who des Schweizer Handels – ob digital oder stationär, Pure Player oder Omni-Channel, B2C oder B2B, Hersteller, Marken, Verlage und Marktplätze. Eine Veranstaltung vom Handel für den Handel lautet die Mission. Ein interdisziplinärer Erfahrungsaustausch, erfrischend, inspirierend, vielseitig. Auf Vielseitigkeit wird besonderen Wert gelegt – […] mehr…

Gründungsbericht März 2018: Weiterhin stabiles Wachstum

Die Zahlen vom März zeigen, dass die Anzahl der Gründungen stabil wächst. Schweizweit wurden 3855 neue Handelsregistereinträge verzeichnet. Lediglich der aussergewöhnlich starke März des Vorjahres konnte nicht übertroffen werden. mehr…

gigme.ch – der digitale Arbeitsmarktplatz

Was ist die gig-economy? Die „gig-economy“ beschreibt ein Umfeld, in dem Unternehmen oder Privatpersonen einen unabhängigen Dienstleister temporär anstellen und diesen „gig-basiert“ buchen, ohne diesen fest anzustellen. Etwas bekannter ist diese Form der Arbeit und Dienstleistung unter dem Begriff „Freelance“. Denn die Dienstleister, welche in der „gig-economy“ ihre Dienstleistungen anbieten, werden als Freelancer bezeichnet oder […] mehr…

Kurs «Neukunden gewinnen» in Zusammenarbeit mit Human Interact

Unter dem Titel «Neukunden gewinnen» greift Startups.ch zusammen mit Human Interact einen Klassiker für Jungunternehmer jetzt als Kurs auf. Der erfolgreiche Einstieg ins eigene Geschäft hängt wesentlich davon ab, wie schnell es gelingt die richtigen Kunden für sich und sein Unternehmen zu gewinnen. mehr…

E-Government in der Schweiz

Unter dem Begriff E-Government werden Behördenleistungen zusammengefasst, die elektronisch angeboten werden. Eine Abwicklung auf elektronischem Weg spart nicht nur Papier, sondern vor allem auch Zeit. Doch wie weit verbreitet sind diese Dienstleistungen in der Schweiz? Es gibt grosse Unterschiede auf Bundes-, Kantons- und Gemeindestufe. mehr…