Shadow background image

Erfolgreiche Unternehmenssteuerung für Start-up‘s

Erfolg ist die Summe der richtigen Entscheidungen, während Führung ein permanenter Entscheidungsprozess ist. basic»Leadership systematisiert die Entscheidungsfindung für Start-up‘s mit einer bewährten Controlling Methodik.

Seminarziel

Welche Entscheidungsfindung führt zum Erfolg? Zahlen machen sichtbar, wo die Unterschiede liegen zwischen Gewinn und Verlust, ob richtig kalkuliert wird, wo Kosten eingespart werden können. Und wie viel Geld Sie brauchen, um zahlungsfähig zu sein. Steigern Sie den Wert Ihrer Firma und berichten Sie professionell an Ihre Investoren und Verwaltungsräte.

Themen

  • Wie weiss ich jeden Monat, wo die Firma steht?
  • Habe ich Geld verdient und erreiche ich die Ziele des Business Plans?
  • Zu welchem Preis bekomme ich den Auftrag? Wie ermittle ich die Preisuntergrenze unserer Offerten und Preislisten?
  • Sind meine Personalkosten optimal? Wie erhöhe ich die Produktivität und senke die Personalkosten?
  • Welchen Mindestumsatz benötige ich im Monat, um mit Sicherheit die Gewinnschwelle zu überschreiten?
  • Wie hat sich der Wert meines Unternehmens durch das Ergebnis des Vorjahres verändert?

basic»Leadership liefert Ihnen die Antwort auf diese Fragen.

 

Ihr Kursleiter

Andreas Ernst

Andreas Ernst ist CEO der Basic Leadership Akademie. Er schloss 1993 sein Studium mit einem Master in Wirtschaftswissenschaften ab. Nach einigen Jahren als Projektleiter bei einer Schweizer Bank wurde Andreas Ernst Consultant beim Beratungsunternehmen Malik Management Zentrum St. Gallen. Danach war Andreas Ernst in der Geschäftsleitung eines international ausgerichteten KMU der Maschinenindustrie. Neben dem Business Development führte er auch das Qualitäts- und Prozessmanagement. Er besitzt über 25 Jahre Führungserfahrung, sowohl in der Industrie, im Gewerbe und in der Dienstleistungsbranche.

 

Andreas_Ernst.jpg

Keinen passenden Termin gefunden? Alternativ können wir Ihre Fragen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch individuell beantworten. Hier können Sie ein Beratungsgespräch vereinbaren.

Falls Ihr Wunschtermin bereits ausgebucht ist, kann es sein, dass zu einem späteren Zeitpunkt aufgrund von Abmeldungen wieder Plätze frei werden. Schauen Sie insbesondere am Durchführungstag, ob nochmals Plätze frei geworden sind.