Shadow background image

MARKENBEWUSSTSEIN

Bin ich mir meiner Marke bewusst?

Wieso ist das so wichtig?

Nur mit einem eigenen Markenbewusstsein kann man entsprechend am Markt auftreten. Und das bedeutet, die Kommunikation, das Verhalten und die visuelle Erscheinung der Marke in der passenden Art und Weise zu gestalten. Welche Kommunikationsmittel gibt es? Wen wollen wir erreichen? Was haben wir bereits? Was brauchen wir? Und was brauchen wir nicht? All diese Fragen – und noch einige mehr – müssen sorgfältig geklärt werden, um mit einer eigenen Markenpersönlichkeit entsprechend wirkungsvoll auftreten zu können.

Impulsrefarat mit Philipp Schubiger:

Was ist eine Marke?
Wie ist eine Marke aufgebaut?
Was ist wichtig an einer Marke?
Was ist meine Marke?
Was ist der Unterschied zwischen einer Marke und einem Produkt?
Was ist die visuelle Erscheinung einer Marke?  

Ziel des Referates
Die Teilnehmer des Workshops werden sich ihrer Marke bewusst, können sie analysieren und weiterentwickeln.

Dauer
2 Stunden Impulsreferat

Kosten:
Dieser Kurs ist kostenlos.
 

Zürich

Datum Zeit Freie Plätze Anmelden
09.04.2019 18:00-20:00 (Offenes Coaching bis 21:00) 30+ Anmelden

Ihr Kursleiter

Philipp Schubiger ist seit rund 16 Jahren im Bereich Branding tätig. Er hat Visuelle Kommunikation an der ZHDK und Business Communications an der HWZ studiert. Nach verschiedenen Stationen in Branding-Agenturen ist er nun selbstständig als Marken- Grafik- und Kommunikationsberater tätig. Durch seine langjährige Tätigkeit in der visuellen Entwicklung von Marken und deren Betreuung in der On- und Offline-Kommunikation hat er viele unterschiedliche Erfahrungen mit Startups und KMUs aus den unterschiedlichsten Branchen gesammelt.

www.philipp-schubiger.ch

 Philipp_Schubiger_zugeschnitten.PNG

Keinen passenden Termin gefunden? Alternativ können wir Ihre Fragen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch individuell beantworten. Hier können Sie ein Beratungsgespräch vereinbaren.

Falls Ihr Wunschtermin bereits ausgebucht ist, kann es sein, dass zu einem späteren Zeitpunkt aufgrund von Abmeldungen wieder Plätze frei werden. Schauen Sie insbesondere am Durchführungstag ob nochmals Plätze frei geworden sind.