Shadow background image

Statuten, Vereinbarungen und Verträge – Die wichtigsten juristischen Dokumente bei der Firmengründung.

Sind Sie unsicher, wie Sie möglichst gut abgesichert in die Zukunft Ihrer neu gegründeten Gesellschaft starten? Fragen Sie sich welche Verträge geschlossen werden sollten und wie Sie die Partner an die Firma binden? Sie lernen in diesem Kurs die Unterschiede und die Rangfolge der verschiedenen juristischen Dokumente kennen. Vertieft soll der Inhalt und die Ausgestaltungsmöglichkeiten besprochen werden, sodass es Ihnen gelingt, mit optimalen Grundvoraussetzungen in die unternehmerische Zukunft zu starten.

Folgende Themenbereiche werden besprochen:

  • Normenhierarchie
  • Theorie und Best Practice
    • Statuten
    • Aktionärbindungsvertrag
    • Weitere Verträge

Kosten: Dieser Kurs ist kostenlos.

Sprache: Deutsch

Zürich

Datum Zeit Freie Plätze Anmelden
04.06.2019 18:15-19:15 30+ Anmelden

 Ihre Kursleiterin

Brenda Schönenberger

Head of Legal

Brenda Schönenberger schloss ihr Studium mit einem zweisprachigen Master der Rechtswissenschaften an den Universitäten Luzern und Neuchâtel ab. Nach dem Studium arbeitete Brenda als Auditorin am Verwaltungsgericht des Kantons Aargau sowie als Substitutin in einer Zürcher Anwaltskanzlei. Anschliessend erwarb sie das Anwaltspatent des Kantons Aargau und arbeitete als Anwältin in einer Winterthurer Anwaltskanzlei. Seit Januar 2016 berät sie als Anwältin und Consultant bei STARTUPS.CH Firmengründer. Seit Dezember 2016 ist Brenda Schönenberger Head of Legal. Brenda spricht fliessend Deutsch, Englisch und Französisch.

 

Schönenberger Brenda_Bus_Okt 16.jpg

Keinen passenden Termin gefunden? Alternativ können wir Ihre Fragen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch individuell beantworten. Hier können Sie ein Beratungsgespräch vereinbaren.

Falls Ihr Wunschtermin bereits ausgebucht ist, kann es sein, dass zu einem späteren Zeitpunkt aufgrund von Abmeldungen wieder Plätze frei werden. Schauen Sie insbesondere am Durchführungstag, ob nochmals Plätze frei geworden sind.